• Aufsuchende Hilfe mit unserem Betreuungsmobil
  • persönliche Gespräche und - wenn gewünscht - Erstberatung
  • praktische Hilfen, z.B. beim Ausfüllen von Anträgen bei Behörden
  • Vermittlung an professionelle Dienste
  • Begleitung zu Ärzten
  • Versorgung mit warmen Getränken und Lebensmitteln
  • bei Bedarf - Versorgung mit Bekleidung
  • ehrenamtliches Engagement mit fachkundigem Hintergrund
  • Aktionen: z.B Benefizveranstaltungen, Weihnachtsbaumverkauf

 

  • allgemeine Lebensberatung
  • Vermittlung an soziale und medizinische Einrichtungen und Dienste der Stadt Duisburg oder der Wohlfahrtsverbände
  • Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten (insbesondere Jobcenter)
  • medizinische Versorgung, Wundversorgung, Verbandswechsel, Spritzentausch
  • wirtschaftliche Hilfe in akuten Notfällen
  • Sondereinsätze während Kälteperioden
  • Öffentlichkeitsarbeit
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok